Index  

 home   chronologische 
 daten 
 about us   palenque   contact    

Ein Vergleich der antiken Daten unserer Weltgeschichte (in Arbeit)

Kulturen, antike Funde und Schulwissenschaft, vermischt mit alternativer Archäologie

Der heute bekannte historische Ablauf der Weltgeschichte mit alternativer Archäologie:


Event ca.
in den Jahren:
Maya, Inkas und amerikanische Kulturen Euroasiatische und nordafrikanische Kulturen
100'000 v.Ch. ca. Beginn der letzten Eiszeit. Beginn der letzten Eiszeit.
12'000 v.Ch. ca. Ende der letzten Eiszeit. Ende der letzten Eiszeit.
11'000 v.Ch. ca. Entstehung der Landwirtschaft. Entstehung der Landwirtschaft.
Beginn der Jungsteinzeit in Mesopotamien.
Die Tempelanlage von Göbekli Tepe beginnt errichtet zu werden.
10'000-9500 v.Ch. ca. Die Clovis-Kultur taucht in Nordamerika auf (heute New Mexiko).
Feuerland in Südamerika wird besiedelt.
Die Tempelanlage von Göbekli Tepe wird verlassen.
9500 v.Ch. ca.
9500-9000 v.Ch. ca. Tell_es-Sultan, eines der ersten Vororten von Jericho wurde gebaut. Ist wahrscheinlich die älteste Stadt der Welt.
8700 v.Ch. ca. Bau der Bosnischen Pyramiden. Festgestellt auf Proben mit C14-Test.
8000 v.Ch. ca. Irland beginnt besiedelt zu werden.
7500-7000 v.Ch. ca. 7300 v.Ch. ca. Der Kennewick Mann taucht auf.
(Siehe Wikipedia, Tri-Cityherald)
Beginn der Metallzeiten.
Die Siedlung Çatalhöyük in Anatolien beginnt zu entstehen.
6000 v.Ch. ca. Beginn der Litico-Periode der mexikanischen Ureinwohner. Die Siedlung Çatalhöyük in Anatolien wird verlassen.
5509 v.Ch. ca. Beginn des byzantischinen Kalenders.
4000 v.Ch. ca. Gründung der sumerischen Stadt Ur. Wird auch als Abrahams Stadt bezeichnet.
3761 v.Ch. Beginn des jüdischen Kalenders. Anno Mundi.
(siehe Wikipedia)
3189 v.Ch.
22. Juni
Alternativer Beginn des Maya-Kalender nach Pierluigi Peruzzi (siehe Alternative Berechnung des Mayadatum)
3113 v.Ch.
11.-13. August
Offizieller Beginn des Maya-Kalender. Sogenannter Null-Punkt des Maya Kalenders. (siehe Wikipedia, Gertomat o. Calendariomaya) 3300-3000 v.Ch. ca.Stonehenge, der älteste Steinring wird errichtet. Ötzi taucht auf. (Ötzi-Museum)
3000 v.Ch. ca. Beginn der frühen Präklassik der Maya. Die antike griechische Geschichte beginnt mit der minoischen Kultur. Die Legierung Messing taucht in Palästina auf.
2500 v.Ch. ca. Es entstehen die ersten Siedlungen der Mayas. Die C14 Proben aus der Keramik von Belize beweisen das.
2360 v.Ch. ca. In Palenque (Mexiko) weisen in verschiedenen Tempeln 3 Datumsangaben genau auf dieses Jahr hin. Im Nahen Orient ist einiges los. Das Jahr 2360 v.Chr. ist ein Schlüsseljahr. Sehr viele Kulturen in Euroasien werden beendet. Wahrscheinlich fand die Sintflut statt.

  • 2360 v.Chr. Ende der Ninive 5 Periode.
  • 2360 v.Chr. Ende der Ozieri-Kultur auf Sardinien.
  • 2360 v.Chr. Ende der Memhiten Dynastie in Ägypten.
  • 2360 v.Chr. Ende der sumerischen Zivilisation.
  • 2350 v.Chr. Ende der IIIb-Dynastie in Mesopotamien.
  • 2340 v.Chr. Ende der 1. Dynastie von Lagas.

Neue Kulturen:

  • 2360 - 2230 v.Chr. Sargon von Akkad gründet das erste Grossreich des Nahen Orient.
  • 2360 bis 2260 v.Chr. Beginn der 9. Dynastie in Ägypten.

2000 v.Ch. ca. Die Maya werden richtig ansässig und beginnen mit dem Ackerbau. Mais wird angepflanzt.
1500 v.Ch. ca. Der Goldene Hut von Schifferstadt, Cone d'Avanton, Kalender, taucht auf. Auftauchen der Hethiter in Kleinasien (Türkei). In der Bibel erwähnt.
1300 v.Ch. ca. 1274 v.Chr. Schlacht bei Kadesch mit nachfolgendem Friedensvertrag zwischen Ramses II und Hattusili III. Ältester, bekannter Friedensvertrag.
1200 v.Ch. ca. Beginn der Kultur der Olmeken (Olmeca). In den Gebieten am Randes des Golf von Mexico. Der trojanische Krieg findet statt. Einwanderung der Lyder von Kleinasien nach Italien. Ende des Reiches der Hethiter.
900 v.Ch. ca. Beginn der mittleren Präklassik der Maya. Die Etrusker tauchen in Italien auf.
700 v.Ch. ca. Das Römische Reich beginnt.
500 v.Ch. ca. Die Kultur der Olmeken löst sich auf.
400 v.Ch. ca. Beginn der späten Präklassik der Maya.
250 v.Ch. ca. Der griechische Astronom Aristarchos von Samos erkennt, dass die Erde um die Sonne rotiert. Er wird ausgelacht.
0 Ca. -7 bis -4 Jesus Christus wird geboren.
600 n.Ch. ca. Die späte Klassik der Maya beginnt. Sie hatten nun sehr viele Stadtstaaten mit jeweils mehrere tausend Einwohnern.
900 n.Ch. ca. Mehrere Maya Städte verbünden sich in den Kriegen untereinander.
1000 n.Ch. ca. Sehr viele Maya-Städte werden verlassen.
1300 n.Ch. ca. Die Azteken tauchen auf. Sie bezeichnen sich selbst als "Mexica".
1500 n.Ch. ca. Amerika wird endeckt. Das hat schwere Folgen für Maya, Azteken, Inkas und andere Kulturen. 1492 wird Amerika wiederentdeckt.
1600 n.Ch. ca. Die Azteken, Maya und Inkas wechseln mit geringem Wiederstand zur spanischen Kultur über. 1561 - 1566 n.CH. Basler-Nürnberger-Sichtungen.



Copyright © 2011.01 Pierluigi Peruzzi (Darf kopiert, kritisiert, verlinkt und vervielfältigt werden, darf nicht verändert werden.)1.01.2011/20.04.2015
site map   |   contact