Präastronautik & Paleoseti & Cargokult

BORD TIME

bord time hator tempel dendera ägypten
Oben im Bild 1: Deckenmalerei des Hathor Temple Dendera, Ägypten

Bitte einsteigen.



Zuerst habe ich bei diesen Bildern an einen der normalen Zufällen gedacht, die sich durch die heutige Bildflut zwangsläufig ergeben müssen. Bei Zufällen dürfen aber nicht allzuvielen Gemeinsamkeiten auftreten, sonst kommt die Wahrscheinlichkeitsrechnung des Zufalles nicht mehr mit. Je mehr Gemeinsamkeiten, desto weniger kann man es als einen Zufall betrachten. Die Wahrscheinlichkeitsrechnung überlasse ich jedem selbst.

bord time gemeinsamkeiten mit hator dendera
Bild 2

Im Bild 2 fallen uns folgende Gemeinsamkeiten auf:

  • Der altbewährte Trolley (Rollkoffer) ist sehr gut zu sehen.
  • In der Deckenmalerei (oben, ganz rechts) sehen wir den Mann der dem Flugzeug zuwinkt. Also derjenige vom Bodenpersonal, der den Piloten die Rollanweisung gibt.
  • Das Auge des Vogelkopfes in der Deckenmalerei kann ohne weiteres die Cockpitscheiben darstellen, denn das ist das Sichtfenster der Piloten.
  • Das man in einem Flugzeug auf dem Rollfeld über eine Treppe steigt, sollte jedermann klar sein.


  • hangartor statt portal
    Bild 3

    Bild 3 veranschaulicht sehr gut, dass es sich nicht um ein Portal handelt, sondern um ein einfaches Hangartor und der Mann ganz rechts auf der Deckenmalerei winkt dem Piloten zu, nach vorne zu rollen. Die Passagiere müssen warten und stehen bereits auf der Treppe.