Astroarchäologie & Cargokult


Eine Wahnsinnstheorie über die Saturnringe



planet saturn
Oben: Saturn mit seinen Ringen


Annahme

Gehen wir mal davon aus, dass Titan (Saturnmond) irgend einmal in der Vergangenheit ein blühender Planet war. (Siehe meine Atlantistheorie) Hochtechnologisiert und mit reger Raumschifftätigkeit. Jedoch eine Raumschifftätigkeit die sich auf chemisch angetriebenen Raumschiffe stützt. Nicht auf irgendwelche phantasievollen Triebwerke die mit schwarzer Materie oder gar Antimaterie laufen. Bleiben wir bitte mit den Füssen auf den Boden, denn bereits der Glaube eines ehemaligen, hochtechnologisierten Planeten im Sonnensystem bedarf an Toleranz.



Schubgase

Nun, die besagten, chemisch angetriebene Raumschiffe, falls es solche gegeben hat, müssten eine Unmenge an verbrannte Schubgase im Weltraum abgelassen haben. Die meisten dieser Schubgase werden bestimmt von Saturn und seinen Monden mit der Gravitation aufgesogen worden sein.

Die restlichen Schubgase werden in der Umlaufbahn um den Saturn immer wieder miteinander kollidiert haben. Schlussendlich müssten sich diese Schubgase irgendwann um den Saturn stabilisiert haben. Glaubwürdig erscheint mir auf der planetaren Ebene, rund um Saturn.

Gerade das, könnten ohne weiteres die Saturnringe darstellen. Eine Verunreinigung des Sonnensystems durch Schubgase von chemisch angetriebenen Raumschiffen.

Wohlverstanden, ich spreche hier von Milliarden von Menschen und Tausenden von kleinen Raumschiffen im Saturnsystem. Also reger Verkehr im Saturnsystem.

Vielleicht erscheint Euch meine Theorie ein wenig unglaubwürdig. Aber wenn Titan ein blühender Planet voller Menschen gewesen wäre, dann müssen die Abgase seiner chemisch angetriebenen Raumschiffen das Saturnsystem verunreinigt haben.

Frage: wo sind der Abfall und die Triebwerkgase der damaligen Raumschiffe?

Falls um den Saturn der Rest dieser Gase nicht gefunden werden kann, dann ist meine Theorie falsch, dass Titan irgendeinmal ein blühender Planet war.

Beweise

Falls meine Theorie der Saturnringe richtig wäre (was nicht sein muss) so müssen die Saturnringe aus einem Material bestehen der aus irgendeiner Verbrennung von chemisch angetriebenen Raumschiffen stammt. Zum Beispiel CO2, H20 und viele andere Komponenten, wie Gase von Feststofftriebwerken und Triebwerke die mit flüssigem Treibstoff laufen konnten.

Da die Ringe vor allem aus Wassereis bestehen, wurde ein weiterer, starker Indiz zu meiner Theorie geliefert.


Titan, mond des Saturns
TITAN, Mond des Saturns NASA-Aufnahme, Sonde Cassini